summit.photos

Photography from around the world

Impressum
Datenschutz
Links
Fotografie
This website uses cookies! Please read our Privacy policy.

Tourbeschreibung

Albert-Heim-Hütte - Chli Bielenhorn - Realp

Charakter Skitour, Schneeschuhtour
Schwierigkeiten Einige Passagen unter steilen Hängen, insbesondere zwischen Tätsch und Albert-Heim-Hütte.
Ausrüstung Lawinenausrüstung
Weitere Touren Galenstock
Gross Bielenhorn
Albert-Heim-Hütte
Begehung und Bedingungen 12. April 2015
Lawinenwarnstufe 2
Harsch mit Pulverauflage, später am Tag Sulz
 
Die Tour auf das Chli Bielenhorn ist eine schöne Tagestour ab Realp. Genüsslich wird sie mit einer Übernachtung auf der Albert-Heim-Hütte. Dann werden aus den 1500 Höhenmeter Aufstieg ab Realp nur noch ganze 500 Höhenmeter, gefolgt von 1500 Höhenmetern schöner Abfahrt. Als Tagestour ab Realp würde ich daher den Stotzigen Firsten auf der anderen Talseite bevorzugen.

Wegbeschreibung

Ab der Albert-Heim-Hütte geht es erst noch kurz bergab und am Fusse des Tiefengletschers entlang in Richtung Gross Bielenhorn. Das ausgeprägte Tal links des Gross Bielenhorn ist nicht zu verfehlen, und es geht hier stetig bergan bis kurz vor P2981. Hier wird es zunehmend steiler und man biegt dann an dieser Stelle in Richtung Südosten ab, wo es in gemächlicher Steigung weiter zum Chli Bielenhorn geht. Der Gipfel des Chli Bielenhorn ist eine kleine Ansammlung von Felsen, auf deren Spitze eine wellenförmige Skulptur steht. Als ich dort war, lag bis obenhin schnee, so dass man mit den Schneeschuhen mühelos bis zum Gipfel laufen konnte, ohne über die Felsen klettern zu müssen. Ist der Gipfelbereich bereits ausgeapert, so muss man etwas klettern. Als Hilfe ist eine kleine Kette angebracht.
 
Die Abfahrt erfolgt entlang der Aufstiegsspur bis zum Fuss des Tiefengletschers. Bei sicheren Verhältnissen kann man auch durch die Rinne nördöstlich des Chli Bielenhorns abfahren. Von P2409 fährt man entweder zum Hotel Tiefenbach durch das Tälchen des Tiefenbaches und dann weiter entlang der Passstrasse, oder man folgt der Aufstiegsspur zur Albert-Heim-Hütte über den Tätsch zum Hotel Galenstock. Hier treffen sich die Spuren wieder und es geht durch die Hänge oder über die Strasse nach Realp.

Literatur

Die Tour auf das Chli Bielenhorn im bekannten Führer Zentralschweiz: Zwischen Rigi und Gotthard. 53 Skitouren. beschrieben. Allerdings ist das Foto falsch beschriftet. Die spitze Felsnadel au dem Bild im Führer ist definitiv nicht das Chli Bielenhorn.