summit.photos

Photography from around the world

Impressum
Datenschutz
Links
Fotografie
This website uses cookies! Please read our Privacy policy.

Tourbeschreibung

Realp - Lägenden Firsten - Schattmigen Firsten - Stotzigen Firsten

Charakter Skitour
Schwierigkeiten Wenige
Ausrüstung Lawinenausrüstung
Weitere Touren Tälligrat
Rotondohütte
Begehung und Bedingungen 05. Januar 2015
Lawinenwarnstufe 3
Griffiger Schnee mit 5-20cm Pulverschicht
 
Bei der Skitour auf den Schattmigen Firsten handelt es sich um eine einfache Skitour, die auch noch relativ lawinensicher ist. Dennoch gibt es auch hier Hänge über 30° (die aber nicht befahren werden müssen), von denen Lawinen abgehen. Vorsicht bei der Querung darunter. Auf dem Gipfel des Schattmigen Firsten kann sich jeder überlegen, ob er den Grat zum Stotzigen Firsten noch begehen möchte. Dieser ist relativ exponiert (siehe Photo).

Wegbeschreibung

Am Ortsende von Realp kann man auf dem Parkplatz für 2 Franken günstig parken. Von hier wenige Meter zurück zur Brücke und rechts von den Schienen das Tal nach hinten laufen. Über eine Brücke nach links beginnt der Anstieg. Nach wenigen Kehren kommt rechts der Abzweig zum Stotzigen Firsten. Geradeaus geht es zum Tälligrat weiter. Die erste halbe Stunde geht es auf enger Spur nach oben. Dann öffnet sich der Bergrücken und man kann sich leicht bis zum Gipfel schieben.
 
Der Bergrücken ist nicht besonders ausgeprägt. Üblicherweise ist man an diesem Berg aber nicht alleine und es ist eine gute Spur vorhanden, so dass die Orientierung leicht fällt.

Literatur

Die Tour auf den Stotzigen Firsten ist als Variante der Tour auf den Tälligrat im bekannten Führer Zentralschweiz: Zwischen Rigi und Gotthard. 53 Skitouren. beschrieben.